Translate

Sonntag, 25. Juni 2017

Mein drittes Briefjournal

Als Antwort auf Beate's Briefjournal vom April - es ist ein wunderschönes Leporello mit liebevollen Beigaben, über das ich mich RIESIG freute!! - sandte ich das folgende:





Es entstand aus einer Werbepostkarte, die ich erhielt, und sofort die Idee für das nächste Briefjournal hatte. Das war die Original-Werbepostkarte:

Ich habe alle verfügbaren Seiten bearbeitet. Abgeschliffen, mit verdünntem Gesso bepinselt und weiterbemalt. Ausser der Originalkarte zum Rausziehen, diese ging beim Abschleifen kaputt. 

Hier klebte ich eine Serviette faltig auf die abgeschliffene Rückseite, zeichnete die Elefanten mit schwarzem Buntstift. Den rechten mit Rüssel "sah" ich in Beate's Journal auf dem abstrakten Bild.

Das ist die Innenseite, die man nur sieht, wenn man die Aquarell-Karte herauszieht. Auf meinen wilden Malereien mit Aqua-Wachskreide (verwaschen) sah ich diese beiden Fantasievögel, und zeichnete sie mit schwarzem Fineliner nach.

Diese drei Wellensittiche zeichnete ich mit Pastellkreiden auf blaues Papier. Damit sich die Pastellkreiden nicht abreiben (trotz Fixativ) kopierte ich das Bild und klebte die Kopie ein. Rundherum zeichnete ich mit Buntstiften und Pigment-Liner den Herzchen-Rand. Das ist das Original-Pastellkreide-Bild:


Gelbe und rote Acrylfarbe von einem anderen Blatt abgeklatscht, Thujenzweige aus dem Garten aufgelegt, mit lila und türkisem Art-Spray besprüht. Das Mädchen aus einem Katalog als Umriss mit schwarzem Fineliner gezeichnet, die Linien mit Pinsel etwas verwaschen, die Haut mit Deckfarbe bemalt.



Vorder- und Rückseite des Aquarellblattes. Den braunen Rand malte ich mit Umbra-Deckfarbe. So sieht es eingeschoben aus:








Kommentare:

  1. Was für tolle Ideen du dabei hattest bei den einzelnen Blätter von dem Briefjournal grossartig und so fantasievoll.
    Eine wunderschöne Arbeit!
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn--- das sind so tolle Ideen und Ausarbeotungen - bin restlos begeistert von Deiner Fantasie und Deinen Ideen Rike!
    Ich wünsche DIr schon mal einen guten Wochenstart für morgen!
    Sei libe gegrüßt von Susi

    AntwortenLöschen
  3. So viel Arbeit . . aber ein tolles Ergebnis.
    Auch ich bin total begeistert.
    Besonders entzückend finde ich die Karte mit den 3 Vögelchen, so süß!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Your blog post is a feast for the eyes, Rike. You have such a wonderful creative spirit! Love them all (especially the elephants)!

    AntwortenLöschen
  5. You have so many ideas here.
    The girl dancing - lovely and splashy with the lovely leaves and yet the girl is clearly drawn.
    The three birds - aaaww, so sweet together.
    Large pink fantasy birds in the woods - a fun painting.
    A super drawing of the elephants.
    And I like the start of your idea and how you translated it into an art letter.
    Very clever.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rike,
    dein Journal für mich ist so wunderschön geworden!!
    Die Fotos hier geben das nicht wirklich wider....
    Es steht auf meinem Tisch und - noch immer sind die Elefanten vorn, weil ich die mich einfach verzaubern.
    Aber ich blättere es auch immer wieder durch und bewundere und fühle die anderen Bilder.

    Alles Liebe
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wow WOW! Love this - this is fantastic Rike.
    So many fantastic ideas and beautiful artwork - your birds are adorable and your dancer and the boats fabulous!
    Schönes Wochenende Gill x

    AntwortenLöschen